Gesundheitsyoga

Katarina Mitas

Katarina Mitas

Yogalehrerin

Gesundheitsyoga

Spezifische Einheiten für Problemzonen wie Rücken, Nacken, Knie, Faszien

Rücken/Nacken-Yoga
Starke Beine – Gesundheitsyoga für Hüfte, Knie und Füße

Du hast dich gerade von einer Verletzung erholt und möchtest zu einem mobilen und schmerzfreien Leben zurückkehren.

Im Yoga gehen wir sehr sanft in die einzelnen Körperhaltungen (Asanas) und können dadurch einzelne Muskelgruppen isoliert voneinander trainieren, daher ist es der perfekte Einstieg in ein aktives Leben.

Unser Körper ist ein Wunderwerk, der sich an die vorhandenen Gegebenheiten anpasst und enorme Selbstheilungskräfte entwickeln kann, wenn wir ihm die Zeit dazu lassen und ihn bestmöglich dabei unterstützen. Er sagt uns immer was er braucht, wir müssen nur gut zuhören.

In unseren spezifischen Gesundheitsyoga-Klassen legen wir den Fokus auf eine bestimmte Region und kräftigen und dehnen die betroffenen Muskeln. Wir verbinden uns mit unserem Atem und lernen unseren Körper durch das bewusste Hinfühlen besser kennen.

Book now

RecoverMe-Yoga für Sportler

RecoverMe-Yoga für Sportler

Diese Einheit ist die ideale Ergänzung zu deinem sportlichen Alltag, egal ob du ein, zwei oder sechs Mal die Woche Sport treibst. Wir schaffen in dieser Klasse den Ausgleich zu den gängigsten Ausdauersportarten, damit du dich bei deinem nächsten Training wieder fit und geschmeidig fühlst.

Neue Bestzeiten im Ausdauersport, Mehr Aerodynamik am Rad

Als ambitionierte Radfahrerin und Triathletin habe ich selbst den einen oder anderen 1000er (Euro) in ein besseres Equipment investiert, um noch ein Gramm leichter oder noch eine Spur aerodynamischer zu sein.
Aber hast du vielleicht schon mal darüber nachgedacht, um wieviel ökonomischer und aerodynamischer du wärst, wenn du nicht ganz so verkrampft auf deinem Rad sitzt, weil du da und dort durch das viele Training doch schon sehr verkürzt bist.
Viele Läufer leiden oft aufgrund fehlender Mobilität der Gelenke und verkürzter Muskulatur an den typischen Läuferkrankheiten wie z.B. Schienbeinkantensyndrom, Fersen- Achillessehnenschmerzen oder Piriformis Syndrom.

Yoga kann dir helfen, diese Verkürzungen zu minimieren und deinen Körper gelenkiger und aerodynamischer zu machen.

Vorsicht ist besser als Nachsicht
Yoga als Prophylaxe zur Vorbeugung von Verletzungen

JEDER kann Yoga machen, wir kümmern uns in diesen Klassen besonders um jene Muskulatur, die wir bei den gängigsten Ausdauersportarten (Laufen, Radfahren, Schwimmen) nicht benutzen und dehnen den gesamten Körper. Eine regelmäßige Praxis kann deine Performance maßgeblich verbessern und auch im Alltag wird dir das ein oder andere (z.B. Schuhe binden) leichter fallen.

Book now

(Aus-)Power-Yoga

(Aus-) Power-Yoga

Yoga für mehr Kraft und Mobilität.

Diese Einheiten richten sich besonders an diejenigen, die Yoga als Sport betreiben wollen und ihren Körper fordern und (vielleicht) auch ein wenig verändern wollen.
In diesen Einheiten werden wir gemeinsam schwitzen und uns im ersten Teil dynamisch zu unserem Atem bewegen. Im zweiten Teil wird es statisch, die Muskeln, die wir vorher beansprucht haben, werden wieder gelockert und auf gedehnt.

Book now

Anfängerkurse

Anfängerkurse

Das Geheimnis ist anzufangen (und dran zu bleiben)

Parallel zu allen unseren offenen Stunden bieten wir auch Anfängerkurse an.

Prinzipiell können alle unsere offenen Klassen auch ohne vorherige Yoga-Kenntnisse besucht werden. Solltest du dich jedoch ganz unsicher fühlen und möchtest vielleicht unter Gleichgesinnten deinen Yoga-Weg starten, sind diese 10 Einheiten perfekt für dich.

Wir empfehlen diesen Kurs vor allem all jenen, die sich bisher noch wenig mit Sport oder ihrem eigenen Körper auseinandergesetzt haben. Wir lernen ganz langsam die Grundpositionen des Yoga und unseren Körper und seine Möglichkeiten kennen.

Nach dem Motto „jeder Körper ist verschieden” haben wir durch die eingeschränkte Teilnehmerzahl von maximal 8 Personen die Möglichkeit, für jeden einzelnen die jeweils idealste Körperhaltung zu finden.

Im aktuell laufenden Kurs ist leider kein Einstieg mehr möglich, da die Einheiten alle aufeinander Aufbauen, du kannst aber jederzeit gerne in einer offenen Stunde vorbei kommen. Zum Einstieg empfehlen wir die Klassen Yoga zur Regeration oder Rücken Yoga.

Der nächste Anfängerkurs startet am 15. Jänner 2021 Termine: 15.01/22.01./29.01./12.02./19.02./26.02./05.03./12.03./19.03/09.04. Du kannst den Kurs (Book Now →rechts oben →Kurse) bereits jetzt buchen und dir deinen Platz sichern.

 

Im Dezember bieten wir zu dieser Zeit alternativ Anfänger-Stunden an in denen wir uns ganz langsam an die verschiedenen Positionen herantasten.

Book now

Einzelstunde mit personalisiertem Flow

Einzelstunde mit personalisiertem Flow

Zeit nur für dich ganz allein

Du möchtest deine Yoga Praxis vertiefen oder einfach nur eine Stunde für dich ganz alleine haben.

Nach langer Krankheit oder Verletzungen kann es hilfreich sein, in einer Einzelstunde die für dich besten und gesündesten Varianten der Grundstellungen zu erarbeiten, sodass du dich in den offenen Stunden sicherer fühlst.

In den Einzelstunden gehen wir auf deine Bedürfnisse ein und erarbeiten auf Wunsch auch deine ganz persönliche 10-20-minütige Yoga-Sequenz für deine tägliche Praxis.

Yoga wirkt am besten, wenn du es in kleinen „Häppchen” täglich praktizierst. 10 Minuten in den Alltag (z.B. am Morgen) zu integrieren schafft jeder. Das sind 10 Minuten nur für dich, dein Körper wird es dir danken und du wirst schnell merken, dass es gleich ein viel besserer Start in den Tag ist.

Individualisierter Yoga-Flow

Ein personalisierter Yoga-Flow ist eine wunderbare Möglichkeit, um beispielsweise Übungen aus der Physiotherapie einzubauen und so täglich stärker zu werden und schnell zu alten Bestleistungen zurückzukehren. Gerne stellen wir dir auch ein Video von deiner ganz persönlichen Yoga-Sequenz zusammen.

Book now

Yin Yoga

Monika

Yogalehrerin

Yin Yoga

Yin Yoga ist im Grunde so alt wie der Yoga selbst. Schon immer haben Yogaübende ruhige Haltungen mit möglichst wenig Muskelaktivität eingenommen. Zwischen viel bewegtem Yoga ist es wichtig, entspannende und dehnende Yogaübungen zum Ausgleich zu praktizieren.
Yin Yoga Übungen stimulieren unsere faszialen, zwischenmuskulären Strukturen, helfen flexibel und mobil zu bleiben.

Die Asanas werden ca 2-5 Minuten gehalten, wobei in den Zielbereichen ein leichtes “Dehnungswohlweh” spürbar ist. Durch den tiefen Entspannungsmodus kommt der ganze Körper zur Ruhe, der Atem verlangsamt sich, der Herzschlag und Blutdruck sinkt. Daher ist es wichtig, genügend warme Sachen zum Anziehen (Pulli, Socken, Hose) dabei zu haben.

Book now

Slow Flow

Katrin

Yogalehrerin

Slow Flow

Von klassischem Hatha Yoga über sanfte Vinyasa-Kombinationen bis hin zu Yin-Yoga-Elementen werden in dieser Einheit zur Wochenmitte verschiedene Yogapositionen miteinander kombiniert und in Verbindung mit dem Atem gebracht.
Der Geist kommt zur Ruhe und dein Körper wird mit frischer Energie für die restliche Woche aufgeladen.
Wir gestalten die Stunden für Euch abwechslungsreich und setzen unterschiedliche Schwerpunkte, wodurch Ihr Euren ganzen Körper dehnen und kräftigen könnt.
Die Stunde ist für Yogis aller Stufen geeignet.

Book now

„Guten Morgen-Yoga :-)“

 

 

 

 

 

 

 

Martina

Yogalehrerin

Yoga-of-NOW

Was Yoga alles kann, weiß frau/man ja: Es senkt unseren Stresslevel, dehnt die Muskulatur, stärkt das Immunsystem. Und macht nachweislich happy! Vor allem, wenn es in völlig entspannter und wertschätzender Art stattfindet. Hast Du auch neue Vorsätze? Dann starte mit uns ab Ende August jeden Freitag in eine ganz besondere Morgen-Yoga-Stunde: Mit gutem Yoga-Aufwärmen, effektiven Yoga-Grundstellungen und wichtigen Atem- und Entspannungstechniken. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Und danach kann frau/man sich ein Frühstück im schmackhaften Café La Gioa (=italienisch: „Freude“) gönnen. So fein! Körper, Geist und Seele werden dir beides danken 😊.

Mehr Infos zum Café https://www.lagioia-patisserie.at/

Zur Yoga-Technik: Kriya Yoga

Kriya Yoga ermöglicht die Steigerung des eigenen Bewusstseins dank bestimmter Körper- und Atemübungen. Es wird auch als die Lehre von der Befreiung des Körpers von Kohlendioxid bezeichnet. 8 Billionen Körperzellen werden bei jedem Einatmen gleichzeitig mit Sauerstoff angereichert. Daher gilt Kriya Yoga auch als psychophysische Methode, um das menschliche Blut von Kohlendioxid zu reinigen und mit Sauerstoff anzureichern. Der zusätzliche Sauerstoff wird in „Prana“ = Lebensenergie umgewandelt, um Nervenzellen im Gehirn und Rückenmark zu regenerieren.

10er Block-Termine für 150 EUR, einzeln buchbar 18 EUR

Jeweils am Freitag 7.45-8.45 Uhr: 10 Termine

28.8./11.9./18.9./25.9./2.10./16.10./23.10./30.10. /6.11./13.11.

Book now